Neuzugänge 2018

In dieser Kategorie möchten wir Ihnen die regelmäßigen Neuzugänge im Bestand des Archivs der Schwalm vorstellen. Das von uns entgegengenommene Material stammt dabei aus Archivübernahmen, privaten und öffentlichen Schenkungen, Nachlässen, sowie Firmen- bzw. Vereinsunterlagen. Zusaetzlich kaufen wir regelmaessig Neuerscheinungen die sich mit den Themen Schwalm, Tracht, Heimatkunde oder anderen lokalen Themen beschaeftigen.

 

Da wir ein Bestandsarchiv sind koennen die Bestaende leider nicht ausgeliehen werden.


Quellen zur Auswanderung aus Nordhessen: Auswanderungsanzeigen aus dem Hersfelder Kreisblatt 1854-1892.

Hrg: Holger Zierdt und Werner Zierdt.

 

Gesellschaft fuer Familienkunde in Kurhessen und Waldeck e.V., 2012

 

Gesammelte Anzeigen aus dem Hersfelder Kreisblatt mit vielen Angaben zu Orten im ehemaligen Kreis Ziegenhain. Geordnet nach Familiennamen, Herkunftsorten und Berufen.


Die Entstehung des Mythos vom Soldatenhandel. Europaeische Oeffentlichkeit und der "hessischen Soldatenverkauf" nach Amerika.

 

Dr. Christine Braun

 

Neuerscheinung 2018

Dr. Braun zeigt dass die Landgrafen von Hessen-Kassel ihren dekadenten Lebenswandel nicht mit dem Soldatenhandel finanzierten. Die Autorin untersucht das Entstehen des Mythos zwischen den Jahren 1776 - 1813.


Verdun 1916. Eine Schlacht verändert die Welt.

 

Hg: Michael Hoerter und Diego Voigt.

 

Sonderausgabe, nicht im Buchhandel erhältlich.

 

Der Band geht der Schlacht um Verdun in 1916 und seiner Wirkungsgeschichte nach. Beiträge von 17 Autoren enthalten zahlreiche Abbildungen aus privaten Archiven.


Oorlogsdagboek van een Minderjarige Boerenzoon

 

Hrs.: Willy Boghe

2017

 

Der Belgier Willy Boghe hat in diesem Text die Tagebuecher seines Vaters Louis der im Stalag Ziegenhain als Kriegsgefangener lebte aufgearbeitet.

 

Text ist in flaemisch verfasst aber leicht verständlich.

 


Die Gouverneure der Wasserfestung Ziegenhain von 1763 bis 1806.

 

Gert Efler, 2018

 

Gert Efler stellt in seinem neuesten Buch die letzten fünf Generalleutnants der Wasserfestung Ziegenhain vor.

 

Auch im Museumsshop erhältlich.

 

 


Einsatz in der Fremde? Das Amerikabild der deutschen Subsidientruppen im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg.

 

Lena Haunert, 2017

 

Dr. Haunert geht der Frage nach in welchen Zusammenhängen und in welchem Ausmass die Soldaten der Subsidientruppen die nordamerikanische Lebenswelt als etwas anderes wahrnahmen.


Historische Waffen und Rüstungen. Ritter und Landsknechte vom 8. bis 16. Jahrhundert.

 

Liliane und Fred Funcken, 2008.

 

Die Autoren zeigen auf 150 Farbtafeln das feudale Kriegswesen in seiner ganzen Vielfalt.


Mehr als Schlicht. Klassizismus und Rundbogenstil am Bespiel der Kirchen in Kurhessen-Waldeck

 

Dr. Armin Wiegand

Konrad Theiss Verlag, 2017

Dr. Armin Wiegand untersuchte 202 Kirchen die im klassizistischem Stil ab Mitte des 19. Jahrhunderts in Kurhessen-Waldeck erbaut wurden. Das Buch soll als Einstiegshilfe für Kirchengemeinden verstanden werden die sich mit ihrer Kirche als Bauwerk näher auseinander setzen wollen.

 

 Auch im Museumsshop erhältlich.

 


Zur Geschichte der Konfirmation


Bettina Wischhoefer
Verlag Landeskirchen Archiv Kassel
Plag Druck, 2014
ISBN 978-3-939017-16-5

Geschichte von der Ziegenhainer Kirchenzuchtordnung bis ins 21. Jahrhundert

 


Unter Canadiensern, Irokesen und Rebellen,

Das Tagebuch des Hessen-Hanauer Jägers Philipp Jakob Hildebrandt aus den Jahren 1777 - 1781, Hg.: Gräf, Holger Th.; Haunert, Lena, 

 

Diesem Text liegt ein neu entdecktes Tagebuch des Ziegenhainer Jägers Philipp Jakob Hildebrandt zu Grunde. Hildebrandt stand im Dienste von Hessen-Hanau und hielt seine Eindrücke während der amerikanischen Revolution fest. Diese Aufzeichnungen waren bisher unbekannt und wurden erst vor wenigen Jahren dem Staatsarchiv in Darmstadt zur Verfügung gestellt.


Bickert, Hans Günther: Der Ochse auf der Stadtmauer, "Schwarzenbörner Streiche" und andere Geschichten aus dem Knüll,

 

Volkstümliche Literatur um Legenden, Sagen und Geschichten aus dem Knüllgebirge.


Die "Hessians" im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg (1776 - 1783), Neue Quellen, neue Medien, neue Forschungen, Hg.: Gräf, Holger Th.; Hedwig, Andreas; Wenz-Haubfleisch, Annegret, 

 

Buch aus dem Jahr 2014 basiert auf einer internationalen wissenschaftlichen Tagung die altes und neues Material aufgearbeitet hat. Grundlagen waren die Hetrina-Listen und bisher unveröffentlichte Korrespondenz.


Alte Postkarten mit Motiven aus der Region