Neuzugänge

In dieser Kategorie möchten wir Ihnen die regelmäßigen Neuzugänge im Bestand des Archivs der Schwalm vorstellen. Das von uns entgegengenommene Material stammt dabei aus Archivübernahmen, privaten und öffentlichen Schenkungen, Nachlässen, sowie Firmen- bzw. Vereinsunterlagen. 

Unter Canadiensern, Irokesen und Rebellen,

Das Tagebuch des Hessen-Hanauer Jägers Philipp Jakob Hildebrandt aus den Jahren 1777 - 1781, Hg.: Gräf, Holger Th.; Haunert, Lena, 

 

Diesem Text liegt ein neu entdecktes Tagebuch des Ziegenhainer Jägers Philipp Jakob Hildebrandt zu Grunde. Hildebrandt stand im Dienste von Hessen-Hanau und hielt seine Eindrücke während der amerikanischen Revolution fest. Diese Aufzeichnungen waren bisher unbekannt und wurden erst vor wenigen Jahren dem Staatsarchiv in Darmstadt zur Verfügung gestellt.


Bickert, Hans Günther: Der Ochse auf der Stadtmauer, "Schwarzenbörner Streiche" und andere Geschichten aus dem Knüll,

 

Volkstümliche Literatur um Legenden, Sagen und Geschichten aus dem Knüllgebirge.


Die "Hessians" im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg (1776 - 1783), Neue Quellen, neue Medien, neue Forschungen, Hg.: Gräf, Holger Th.; Hedwig, Andreas; Wenz-Haubfleisch, Annegret, 

 

Buch aus dem Jahr 2014 basiert auf einer internationalen wissenschaftlichen Tagung die altes und neues Material aufgearbeitet hat. Grundlagen waren die Hetrina-Listen und bisher unveröffentlichte Korrespondenz.