Raum für Aktion und Kultur im Rotkäppchenland


Das Schwälmer Jahrbuch 2021 ist eingetroffen und kann wie auch unsere anderen Bücher online erworben werden. Bitte folgen Sie dem link "Museumsshop" hier auf der rechten Seite.

 

Wir wünschen allen Mitgliedern, Ehrenamtlichen, Mitarbeiter, Unterstützer und Freunde des Schwälmer Heimatbundes ein gesundes Jahr 2021 und hoffen, Sie alle im Sommer 2021 wieder bei uns begrüßen zu dürfen.


Kochbuch der Schwalm

Kochbuch der Schwalm mit vielen traditionellen Rezepten, sowie Rezepte in Englisch und Schwälmer Küchenbegriffe auf Platt.

9,80 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Wir sind (immer) für Sie da.

 

Jetzt ist die Zeit etwas über die Schwalm zu lernen oder sich mit einem Thema intensiver zu beschäftigen.

 

Dazu empfehlen wir folgende Bücher die Sie im Online-Shop erwerben können:

 

  • Ohne Erinnerung verlieren wir unsere Zukunft, von De Santiago Ramos
  • Das alte Schloss zu Ziegenhain, Band 1 und 2 von H. Merle
  • Neue Forschungen zur Stadtgeschichte, Band 2 vom Stadtgeschichtlichen Arbeitskreis
  • Ziegenhain, Geschichte der Stadt von Heinz Reuter
  • Die ehemalige Festung Ziegenhain von F. von Apell

oder

  • Die Schwälmer Tracht in der bildenden Kunst, Band 3

 

ebenso empfehlenswert ist

  • Ralf Walters farbenfrohe und unterhaltsame Reise nach Timbuktu, Mali

und natürlich haben wir noch einige Schwälmer Jahrbücher, 2020.

 

 


Wollten Sie schon immer wissen wie der berühmte Schnatz entsteht?

 

Frau Maria Siebert, 88 Jahre jung aus Merzhausen und noch einige der wenigen Trachtenträgerinnen der Schwalm demonstriert den Flecht- und Wickelvorgang des Schälmer Schnatzes.

 

Ever wondered how the famous "Schnatz" is done? The 88 year old Maria Siebert from Merzhausen is showing you the different steps.


Vorweihnachtliche Märchenlesung mit Kunigunde von Lüder im Museum der Schwalm


Schenkung

Am Freitag, den 13. September um 16:00 fand im Museum eine großzügige Schenkung von drei Heinrich Giebel Gemälden durch seinen Enkel Helmut statt.


Ein Ort der Begegnungen


Das Museum der Schwalm befindet sich in der historischen Altstadt von Schwalmstadt - Ziegenhain in einem ehemaligen Kommandantengebäude.


Den Besuchern wird in der volkskundlichen Abteilung die farbenfrohe Schwälmer Tracht in Einzelstücken und Figurengruppen gezeigt. Darüber hinaus präsentiert das Museum Schwälmer Bauernmöbel aus mehreren Jahrhunderten. In einigen Ausstellungsräumen werden Ihnen das Leben und die Arbeit in der Schwalm aus der Zeit vor 1900 authentisch dargestellt. Ein Schwerpunkt ist u. a. die Schwälmer Weißstickerei. Auch die Geschichte der Festung Ziegenhain wird anhand eines handgefertigten und mehrere Quadratmeter großen Modells, sowie originalem Waffenbestand bis zurück in die Zeit des Dreißigjährigen Krieges dargestellt.

Interessant dürfte auch unsere umfangreiche Sammlung mit Exponaten aus der Steinzeit sein, die von verschiedenen Fundstellen in der Schwalmregion stammen. Liebhaber der Schwälmer Malerei können sich an zahlreichen, einzigartigen Gemälden aus der Willingshäuser Malerkolonie erfreuen.



Das Museum der Schwalm stellt sich vor