Bücher Heimatgeschichte

Schwälmer Jahrbuch 2017

Das Schwälmer Jahrbuch ist ein jährlich durch den Schwälmer Heimatbund e.V. herausgegebenes Sammelwerk von Artikeln und wissenschaftlichen Aufsätzen über Geschichte, Kunst und Kultur der Schwalm. Die Texte werden von kundigen Vereinsmitgliedern, Privatpersonen und  Wissenschaftlern verfasst.

Im Jahrbuch 2016 finden sich u.A. folgende Themen:

 

  • Berichte über Veranstaltungen im Museum der Schwalm im Jahr 2016
  • Treysaer Meteorit: "Der Brocken aus dem All"
  • Das Archiv der Schwalm
  • Omen des Landlebens
  • Das Kroatenjahr 1637 im Dreißigjährigen Krieg
  • Die Stadt Ziegenhain und die "Sperlingssteuer" (1738)
  • Aus "Willingshausen" wird "Gilserberg" - ein Beitrag zur Orts- und Kirchengeschichte
  • Gnade und Branntwein - Das kurze Leben des Räubers Jonas Hoos
  • Spätmittelalterliche Wandmalereien in der evangelischen Kirche zu Neumorschen
  • Drei Wappensteine am ehemaligen Landgrafenschloss Ziegenhain aus dem Jahr 1537
  • Ein Pokal des Nürnberger Goldschmieds Christoph II. Ritter als Kelch für das Abendmahl in Beuren
  • Preußische Forsthäuser in der Schwalm Teil 2
  • Nazi-Kunstraub in der Schwalm
  • Emil Beithan, der Maler der Schwalm
  • Kurt Nuhn - ein fast vergessener Schwälmer Heimatdichter
  • Knüllbasalt - eine steinige Geschichte
  • Die Töpferfamilie Dörrbecker
  • 20 Jahre Kunststipendium Willingshausen
  • und vieles mehr! 

14,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Schwälmer Jahrbuch 2015

Das Schwälmer Jahrbuch ist ein jährlich durch den Schwälmer Heimatbund e.V. herausgegebenes Sammelwerk von Artikeln und wissenschaftlichen Aufsätzen über Geschichte, Kunst und Kultur der Schwalm. Die Texte werden von kundigen Vereinsmitgliedern, Privatpersonen und auch Wissenschaftlern verfasst.

Im Jahrbuch 2015 finden sich u.A. folgende Themen:


  • 475 Jahre Festung Ziegenhain: Das Fest
  • Ciginhan: Ausstellung anlässlich des 475-jährigen Bestehens der Wasserfestung Ziegenhain
  • Ausstellung Waltraud Frese: "Nochmals neu beTRACHTet"
  • Die alte, verwehende Welt / Sagenforschung aus dem Archiv der Schwalm
  • Aberglaube im Erzgebirge
  • "Hinterlassene Nachrichten" des Kommandanten der Festung Ziegenhain, Carl von Hattenbach
  • Die ehemaligen Hugenottenkolonien Schwabendorf und Frankenhain
  • Ein "Notfeuer" in Zimmersrode
  • Geschichte des Flugsports in der Schwalm, Teil II
  • Chronologie der Schrecksbacher Kleindenkmale Teil I: 1223 - 1774
  • Ortschroniken der Schwalm: Eine Übersicht für den Altkreis Ziegenhain
  • und vieles mehr!

5,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die Mundarten in Hessen / Hans Friebertshäuser

"Die Mundarten in Hessen" untersucht Hans Friebertshäuser anhand von Fragebogenerhebungen und teilnehmender Beobachtung von Mundartsprechern in 61 ausgewählten Gemeinden, die charakteristisches Material für die einzelnen hessischen Sprachlandschaften liefern. Daraus erstellte er eine umfangreiche Wortschatzsammlung der hessischen Dialekte einschließlich Verwendungsbeispielen und Etymologie der Begriffe. Alle Belege sind in vielen Interviews gesammelt worden und so weit wie möglich in ihrer Entwicklung im 20. Jahrhundert und in ihrem heutigen Vorkommen dargestellt. Das Ergebnis sind völlig neue, vorher noch nicht vorliegende Fakten, die mit den Ausführungen über die gegenwärtige Grammatik des Hessischen, die räumliche Gliederung der Mundarträume im Wandel besonders der jüngsten Vergangenheit und die Darstellungen zur Erforschung des mundartlichen Wortschatzes vermittelt werden.

 

Seitenanzahl: 111

14,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Feierabendziegel aus Nordhessen / Rainer Scherb

Seitenanzahl: 83

19,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Hedschwenger Geschichten / Erika Schneider, Klaus Schäfer

Übermitteltes von der Vergangenheit in die Gegenwart aus schriftlichen und mündlichen Begebenheiten gab Anlass, diese Chronik zu verfassen. Ältere Bürger gaben bereitwillig Auskunft über ihre Vorfahren und Vergangenes. Diese Chronik soll Einblick geben in die Geschichte des Knülldörfchens Hauptschwenda, vom Leben und Wirken der Dorfbewohner von einst bis heute. Ein Ort, an dem wir zu Hause sind, ist unsere Heimat, das sind nicht nur die Landschaft und die Umgebung, sondern dort wissen wir uns aufgehoben und fühlen uns wohl, dort spüren wir Geborgenheit und werden verstanden.

Es wäre schade, wenn vergangene Ereignisse und Epochen vergessen würden. Sie sind Teil unseres Lebens und unserer Geschichte. Es ist daher ein wichtiges Anliegen, historische Begebenheiten von Hauptschwenda und Umgebung schriftlich festzuhalten.

 

Seitenanzahl: 333

25,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Herrliches Hessen / Reinhard Schall

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Der Fernseh-Moderator Reinhard Schall nimmt sie mit auf eine Entdeckungsreise durch das schöne Hessen! Herrliche Wanderwege, idyllische Landschaften und faszinierende Menschen: Für das Buch zur beliebten Sendung "Herrliches Hessen" hat der Autor tief in die Schatzkiste gegriffen und wunderschöne Tagestouren zusammengestellt.
Ganz nebenbei gibt es viele interessante Informationen: Wo kann ich regionale Feste und Märkte besuchen? Welche Rastmöglichkeiten gibt es entlang der Wege? Wer backt den leckersten Kuchen? In welchen Hofläden kann ich tolle, regionale Produkte kaufen?
Dieses Buch ist der ideale Begleiter für den kommenden Wochenend-Ausflug!

 

Seitenanzahl: 176

14,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Das große Hessenlexikon / Gerd Bauer, Heiner Boehncke, Hans Sarkowicz

Ein Buch zum Schmökern und Entdecken, zum Sich-Wundern und zum Herzhaft-Lachen. DIe drei Autoren haben mit Liebe zum Detail und mit Blick für die Eigenarten, Besonderheiten und Skurrilitäten dieses besonderen Landstrichs ein Kompendium hessischen Wissens geschaffen, wie es sich jedes Bundesland in Deutschland nur wünschen kann.

 

Seitenanzahl: 415

 

19,50 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Schwälmer Jahrbuch 2012

Das Schwälmer Jahrbuch ist ein jährlich durch den Schwälmer Heimatbund e.V. herausgegebenes Sammelwerk von Artikeln und wissenschaftlichen Aufsätzen über Geschichte, Kunst und Kultur der Schwalm. Die Texte werden von kundigen Vereinsmitgliedern, Privatpersonen und auch Wissenschaftlern verfasst.

Im Jahrbuch 2012 finden sich u.A. folgende Themen:

  • Das Kirchlein auf dem Schönberg
  • Im Jahr 1636 in Großropperhausen in Stein gehauen: ein Dengelhammer
  • Historische Brunnen und Quellen im Schwalm-Knüll-Gebiet: Mythen, Sagen und Legenden
  • Das meynen Wir ernstlich! Von der Caffée-Lust der gemeinen Unterthanen und der Schutzjuden auf dem platten Land
  • Die Krengel - eine vergessene niederagelige Familie aus der Schwalm - und ihre Besitzungen
  • Ein magischer Fund in Treysa
  • Sebbeterode - vom Schicksal der Bettler und Armen im 18. und 19. Jahrhundert
  • Die alte Wasserbaukunst von Neukirchen
  • und Vieles mehr

5,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Schwälmer Jahrbuch 2004

Das Schwälmer Jahrbuch ist ein jährlich durch den Schwälmer Heimatbund e.V. herausgegebenes Sammelwerk von Artikeln und wissenschaftlichen Aufsätzen über Geschichte, Kunst und Kultur der Schwalm. Die Texte werden von kundigen Vereinsmitgliedern, Privatpersonen und auch Wissenschaftlern verfasst.

Im Jahrbuch 2004 finden sich u.A. folgende Themen:

  • Durch den Vogelsberg in die Schwalm
  • Die Glocken des Schönbergs und ihre Bedeutung für das Alltagsleben der Menschen in vergangenen Zeiten
  • Trauermantel, Ketzekapp mit Knepptuch und Ziehhaube
  • Der Burgberg bei Christerode
  • Von Schwälmer Wäldern in den Notjahren von Krieg und Nachkriegszeit
  • Beobachtungen der Siedlungsgeschichte von Ransbach
  • Alltagsleben und Probleme in der Festungs- und Garnisonsstadt Ziegenhain im 18. Jahrhundert
  • Das Prämonstratenserkloster in Spieskappel
  • Ein historischer Grenzstein und seine Zeugen
  • und Vieles mehr

5,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Schwälmer Jahrbuch 2005

5,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Schwälmer Jahrbuch 2006

Das Schwälmer Jahrbuch ist ein jährlich durch den Schwälmer Heimatbund e.V. herausgegebenes Sammelwerk von Artikeln und wissenschaftlichen Aufsätzen über Geschichte, Kunst und Kultur der Schwalm. Die Texte werden von kundigen Vereinsmitgliedern, Privatpersonen und auch Wissenschaftlern verfasst.

Im Jahrbuch 2006 finden sich u.A. folgende Themen:

  • Eine Dorfwüstung im Tal der Steina, Gemarkung Riebelsdorf
  • Empfang der Kaiserin Auguste Viktoria auf dem Bahnhof Treysa
  • Das Schicksal der Thorarollen in Ziegenhain
  • Das lange Sterben der Hohlen Eiche vom Brodsack
  • Die Schwälmer Männertracht im Wandel der Zeit
  • Die Familie von Harnier und ihre Beziehung zur Schwalm
  • Die Verkopplung der Gemarkung Merzhausen 1868 - 1876
  • und Vieles mehr

5,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Schwälmer Jahrbuch 2007

Das Schwälmer Jahrbuch ist ein jährlich durch den Schwälmer Heimatbund e.V. herausgegebenes Sammelwerk von Artikeln und wissenschaftlichen Aufsätzen über Geschichte, Kunst und Kultur der Schwalm. Die Texte werden von kundigen Vereinsmitgliedern, Privatpersonen und auch Wissenschaftlern verfasst.

Im Jahrbuch 2007 finden sich u.A. folgende Themen:

  • Die Geschichte der Grafen von Nidda und Ziegenhain
  • Die Heilige Elisabeth und ihre Beziehungen zur Grafschaft Ziegenhain
  • Arbeit als Knecht und Magd
  • Dreimärkerstein am Dreiländereck
  • Zur Geschichte der Jagd in der Schwalm und Umgebung
  • Georg von Gilsa und die Schlacht bei Vellinghausen im Jahre 1761
  • "Du verdammter Hess" - Hessische Soldaten im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg
  • Zwei mittelalterliche Grab-Kreuzsteine in Remsfeld
  • und Vieles mehr

5,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Schwälmer Jahrbuch 2008

Das Schwälmer Jahrbuch ist ein jährlich durch den Schwälmer Heimatbund e.V. herausgegebenes Sammelwerk von Artikeln und wissenschaftlichen Aufsätzen über Geschichte, Kunst und Kultur der Schwalm. Die Texte werden von kundigen Vereinsmitgliedern, Privatpersonen und auch Wissenschaftlern verfasst.

Im Jahrbuch 2008 finden sich u.A. folgende Themen:

  • Kirchenglocken in Mengsberg
  • Postgeschichte Willingshausen
  • Die Töpferscheibe - ein uraltes Handwerkergerät
  • Der Gartenhain
  • Schwälmer Schuhwerk und der Schmied
  • Das Grabmal des Johann Henrich Stein und die Schmiede in Asterode
  • Die von Weitershausen zu Merzhausen - Geschichte eines hessischen Adelsgeschlechts
  • Der Grab-Kreuzstein für den vierzehnjährigen Heinz Alt, 1636, in Zimmersrode, Gemeinde Neuental
  • Vom Verbot der Totenbestattung am Abend mit Fackeln und Laternen
  • und Vieles mehr

5,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Schwälmer Jahrbuch 2010

Das Schwälmer Jahrbuch ist ein jährlich durch den Schwälmer Heimatbund e.V. herausgegebenes Sammelwerk von Artikeln und wissenschaftlichen Aufsätzen über Geschichte, Kunst und Kultur der Schwalm. Die Texte werden von kundigen Vereinsmitgliedern, Privatpersonen und auch Wissenschaftlern verfasst.

Im Jahrbuch 2010 finden sich u.A. folgende Themen:

  • Im Schwalmkreis blühte die Leinenweberei
  • Der Grabstein des Wagners Wilhelm Kürschner von 1786 in Schönau
  • Lebensbilder aus dem Kohlenbergbau im Schwalmgebiet
  • Ein Steindokument mit doppelter Deutung
  • Betrachtungen über die Arabeske des Malers Gerhardt von Reutern
  • Vom Flachs zum Leinen
  • Zur Erforschung der Mittelsteinzeit im Schwalm- und Knüllgebiet. - Stand und Perspektiven
  • Der Gotteskasten in Ziegenhain 1718
  • Wandel in Wald und Feld
  • Die Aktivitäten der "Lumpensammlerbande" in Nordhessen
  • und Vieles mehr

5,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Schwälmer Jahrbuch 2011

Das Schwälmer Jahrbuch ist ein jährlich durch den Schwälmer Heimatbund e.V. herausgegebenes Sammelwerk von Artikeln und wissenschaftlichen Aufsätzen über Geschichte, Kunst und Kultur der Schwalm. Die Texte werden von kundigen Vereinsmitgliedern, Privatpersonen und auch Wissenschaftlern verfasst.

Im Jahrbuch 2011 finden sich u.A. folgende Themen:

  • Die Werksleiter der kurfürstlichen Eisenhütte zu Schönstein
  • Glaube und Glaubenssitten in alten Zeiten auf unseren Dörfern
  • Historische Grenzmale im Knüll
  • Zum Quarzitschlagplatz Frielendorf-Leuderode, "Herrholz"
  • Die historischen Grabmale zu Asterode
  • Der unterirdische Gang in Schrecksbach
  • Fast vergessene harte Schicksale
  • Historische Bierbrauereien in der Schwalm-Knüll-Region
  • Gemeinde-Backstuben in der Schwalm
  • Die Rebellen vom Bechtelsberg
  • und Vieles mehr

5,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Schwälmer Jahrbuch 2014

Das Schwälmer Jahrbuch ist ein jährlich durch den Schwälmer Heimatbund e.V. herausgegebenes Sammelwerk von Artikeln und wissenschaftlichen Aufsätzen über Geschichte, Kunst und Kultur der Schwalm. Die Texte werden von kundigen Vereinsmitgliedern, Privatpersonen und auch Wissenschaftlern verfasst.

Im Jahrbuch 2014 finden sich u.A. folgende Themen:

  • Der unter Landgraf Karl von Hessen-Kassel geplante Kanal von der Weser zum Rhein
  • Forst- und Jagdstrafordnungen und Rügenbücher im 19. Jahrhundert
  • Das wertbeständige Notgeld des Kreises Ziegenhain von 1923 und das Ende der großen Inflation
  • Geschichte des Flugsports in der Schwalm
  • Das Steinerne Haus in Ziegenhain und seine Steinbildnisse
  • Zwei frühe Monumente von 1584 und 1610 außen an der Kirche von Willingshausen
  • Tod und Trauer in der Schwalm - die Fotografien
  • Gerbergewerbe in Neukirchen
  • Bauernmöbel aus der Schwalm
  • und Vieles mehr

5,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Ziegenhain, Geschichte der Stadt 782 - 1973 / Heinz Reuter

Dieses Buch soll dem Besucher unserer Stadt bei der Besichtigung der historischen Gebäude, auf die er überall stößt, Erläuterungen geben und einen Überblick über die 1200jährige Geschichte vermitteln. Daneben möge die Arbeit dem interessierten Bürger unserer Stadt eine Übersicht über die Entwicklung von Ziegenhain geben.

(Mit einem Rundgang durch die Stadt)

Seitenanzahl: 112

12,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die Schwälmer Töpferfamilie Roß und die Gebersdörfer Töpferei / Karl Baeumerth

Die Schwälmer Töpferfamilie Roß mit ihren in Gebersdorf, Frielendorf und Oberaula verbreiteten Zweigen, ihre Herkunft und ihre handwerklichen Erzeugnisse stehen im Mittelpunkt dieser Betrachtung. Der in der ersten Hälfte des 19. Jhs. in Gebersdorf arbeitende Wilhelm Roß gehört zu den begabtesten Töpfern seiner Zeit. Seine Erzeugnisse zählen zu den Prunkstücken Schwälmer Töpferei.

3,60 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Schrecksbach / Michael Seim

Sprachliche Beobachtungen im Ort Schrecksbach von Michael Seim

9,10 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Schwälmer Ammen / Prof. Dr. Johanna-Luise Brockmann

Fast in Vergessenheit geraten ist, dass es unter den Bewohnern der Schwalm, die hauptsächlich in der Landwirtschaft ihr Brot verdienten, in mehreren Orten auch Gruppen von Frauen oder einzelne gab, die ihre Heimatdörfer verließen, um in der Stadt eine Stelle als Amme anzutreten.
Die vorliegende sozialhistorische Studie geht zurück auf eine Mitteilung aus dem Schwälmer Jahrbuch 1983, die wenige Daten über Wasenberger Ammen enthält. Sie bildeten das Ausgangsmaterial zu der Untersuchung über die Lebensbedingungen von 17 Schwälmer Ammen, deren Biographie auf der Grundlage kirchlicher und kommunaler Quellen, sowie mündlicher Überlieferungen rekonstruiert wurde.

 

Seitenanzahl: 164

3,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Schwälmer Kultur nach 1945 / Michael Temme

Band No. 1 aus der Schriftenreihe der C. H. Schmitt-Stifung Ziegenhain

11,60 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Stippputzfelder an drei Gebäuden in Neuental-Schlierbach / Dieter Gottschalk, Rainer Scherb, Katharina Thiersch

Bestand, Bedeutung und Möglichkeiten ihrer Erhaltung

5,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Volksleben in der Schwalm / Brunhilde Miehe

Die Schwalm ist eine in Nordhessen gelegene Kulturlandschaft, in der Reste eines eigenwillig konservativen Volkslebens z. T. bis zur Gegenwart zu finden sind.

In dieser Dokumentation wird den regionalen Eigenheiten, die vor allem im 20. Jahrhundert noch gelebt wurden, in verschiedenen Aspekten nachgegangen.

Neben den textlichen Ausführungen sind die Bräuche, das Kleidungsverhalten, das Arbeitsleben und einige der speziellen Kunstfertigkeiten mit nahezu 300 Schwarzweißfotos und zahlreichen Buntfotos beleuchtet.

Volksleben in der Schwalm ist eine Dokumentation sowohl für den Schwalmliebhaber als auch für den Ethnologen.

 

Seitenanzahl: 192

24,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Grete in der Schwalm: Frühling / Brunhilde Miehe

1943 kommt die achtjährige Grete aus Kassel zur Großmutter in die Schwalm - die Mutter muss als Krankenschwester nach Russland, der Vater ist schon über drei Jahre an der Kriegsfront. In Schwalmdorf lernt Grete das naturverbundene schlichte Landleben kennen und lieben. 

 

  • Die kargen Lebensverhältnisse zeigen einen sorgsamen und bedachten Umgang mit den Gütern unserer Erde und führen so eine Alternative zu unserem gegenwärtig weit verbreiteten Konsum- und Wegwerfverhalten vor Augen.
  • Der einhergehende Umgang mit Tieren berührt und verweist auf eine artgerechte Haltung und Wertschätzung der Tiere. 
  • Außerdem werden die durch den Krieg bedingten Lebensverhältnisse, das mit Ängsten, Sorgen und Nöten geplagte Leben transparent.
  • Konflikte und deren Lösungsperspektiven sind auch für den privaten Bereich thematisiert.
  • Gretes Schicksal steht dabei für die Kindheit vieler älterer Mitbürger und Gretes Lebenswirklichkeit in der Schwalm gleicht dem ehemaligen Leben auf dem Lande in zahlreichen Landschaften.


Grete in der Schwalm - ein Buch zum Lesen und Vorlesen für Kinder und ältere Erwachsene. Während sich die Kinder in die Lebenswelt ihrer Groß- und Urgroßeltern einlesen können, führt die Geschichte der Älteren in das Leben ihrer Kindheit zurück.

 

Mit Zeichnungen von Ingrid Sonntag-Ramirez Ponce

Seitenzahl: 224

19,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Hessen - Kulinarische Streifzüge

Mit 80 Rezepten, exklusiv für dieses Buch fotografiert von Hans Joachim Döbbelin

 

Seitenzahl: 190

12,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1