Kommende Einzelveranstaltungen

Die besondere Museumsführung

Samstag, 09. Juni um 17:00 Uhr

Im Museum der Schwalm in Ziegenhain bietet der Schwälmer Heimatbund am  Samstag, dem 9. Juni, um 17.00 Uhr eine Führung für „Augen, Herz und Gaumen“ an.

Drei FührerInnen werden mit ihrem speziellen Wissen zu den folgenden Themenbereichen jeweils in einem Kurzvortrag informieren und auf Fragen der Gäste ausführlich eingehen:

-  Geschichte der Festung Ziegenhain und der historischen Zusammenhänge, in denen es zur Einführung der Konfirmation kam

-  die Schwälmer Tracht in ihren Einzelheiten und spezieller Bedeutung 

-  Schwälmer Maler und Überraschendes in der Kunstgalerie.

Man kann sich aber auch für einen spannenden und zugleich unterhaltsamen Rundgang mit Einblick in alle Abteilungen des Museums entscheiden. Die Besucher lernen hierbei die Vor- und Frühgeschichte unserer Region, altes Handwerk und Brauchtum, die Tracht , die Geschichte der Wasserfestung und die Maler der Schwalm kennen. Auch die derzeitige Ausstellung  „Deutsche Mythologie“ ist zugänglich. Die neu eingerichteten Videostationen bieten weitere Informationen.

Der kulinarische Ausklang der in diesem Jahr einmaligen Führung wird dann im historischen Lüderkeller mit seinem besonderen Ambiente sein. Hier kann jeder leckere selbstgemachte Schwälmer Spezialitäten bei Gesprächen über die gewonnenen Eindrücke genießen.

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher ist eine vorherige Anmeldung unter info@museumderschwalm.de oder 06691 3893 erforderlich.

 

Der Preis beträgt pro Person 21.00 €.